Additive

Als Additive werden Heizölzusätze bezeichnet (lat. additivum hinzugegeben, beiliegend). Dabei handelt es sich um Zusatzstoffe, die dem Heizöl zugesetzt werden, um erwünschte Eigenschaften zu erreichen und zu verbessern.
Dies sind z.B

  • die Verbesserung der Lagerstabilität,
  • die Erhöhung der thermischen Stabilität,
  • das Verhindern von Ausflockungen und
  • die Neutralisierung von Gerüchen.

Diese Additive werden dem "Premium"-Heizöl EL zugesetzt. Durch die Verwendung von "Premium"-Heizöl EL kann u.U. auch eine Verringerung des Verbrauchs erreicht werden.

zurück

Energie-Infos

(29.10.2020) Die Einführung einer CO2-Abgabe und Mehrwertsteuererhöhung lässt Heizölpreise zum 01.01.2021 steigen
Das Klimaschutzprogramm der Bundesregierung sieht bis zum Jahr 2030 vor, die... [mehr]
(24.11.2020) Frisch geputzt in die Heizsaison starten
Wie sieht der Heizöltank im Keller eigentlich von innen aus? Diese Frage... [mehr]
(24.11.2020) Verbraucherfreundliche Preise und klimabewusste Technik: Die moderne Ölheizung auf dem Weg in die Zukunft
Während die aktuelle Corona-Pandemie mit Negativschlagzeilen die Presse... [mehr]
(23.11.2020) CO2-Preis für fossile Energieträger: Das sollten Sie jetzt wissen
Mit Beginn des Jahres 2021 wird ein CO2-Preis auf fossile Energieträger... [mehr]