Additive

Als Additive werden Heizölzusätze bezeichnet (lat. additivum hinzugegeben, beiliegend). Dabei handelt es sich um Zusatzstoffe, die dem Heizöl zugesetzt werden, um erwünschte Eigenschaften zu erreichen und zu verbessern.
Dies sind z.B

  • die Verbesserung der Lagerstabilität,
  • die Erhöhung der thermischen Stabilität,
  • das Verhindern von Ausflockungen und
  • die Neutralisierung von Gerüchen.

Diese Additive werden dem "Premium"-Heizöl EL zugesetzt. Durch die Verwendung von "Premium"-Heizöl EL kann u.U. auch eine Verringerung des Verbrauchs erreicht werden.

zurück

Energie-Infos

(20.07.2018) Heizöl: Preise klettern wieder aufwärts
Im Hinblick auf die letzten Wochen ist die Lage an den Ölmärkten... [mehr]
(20.07.2018) BAFA: Rohölimporte gestiegen
Im Mai 2018 wurden nach vorläufigen Berechnungen des Bundesamtes... [mehr]
(20.07.2018) Rohölpreise mit leichtem Anstieg
Die Ölpreise an den internationalen Märkten haben heute morgen ein... [mehr]
(19.07.2018) Preis für Rohöl erneut gefallen
Die Ölpreise hatten sich gestern etwas erholt und angezogen, heute gaben... [mehr]