Additive

Als Additive werden Heizölzusätze bezeichnet (lat. additivum hinzugegeben, beiliegend). Dabei handelt es sich um Zusatzstoffe, die dem Heizöl zugesetzt werden, um erwünschte Eigenschaften zu erreichen und zu verbessern.
Dies sind z.B

  • die Verbesserung der Lagerstabilität,
  • die Erhöhung der thermischen Stabilität,
  • das Verhindern von Ausflockungen und
  • die Neutralisierung von Gerüchen.

Diese Additive werden dem "Premium"-Heizöl EL zugesetzt. Durch die Verwendung von "Premium"-Heizöl EL kann u.U. auch eine Verringerung des Verbrauchs erreicht werden.

zurück

Energie-Infos

(23.09.2021) Ölpreis legt kräftig zu
Nachdem am Montag die Ölwerte eingeknickt waren und sich am Dienstag nur... [mehr]
(23.09.2021) Heizung als System betrachten
Selten zuvor war die Modernisierung des Heizungssystems so attraktiv wie heute.... [mehr]
(22.09.2021) Entsorgen oder aufheben: Wohin mit der Gaskartusche nach dem Campingurlaub?
Für einige Campingfans ist der Sommerurlaub bereits vorbei, einige... [mehr]
(21.09.2021) Ölwerte auf Achterbahnfahrt zum Wochenbeginn
Am gestrigen Montag hatten die Ölpreise deutlich an Wert... [mehr]