Additive

Als Additive werden Heizölzusätze bezeichnet (lat. additivum hinzugegeben, beiliegend). Dabei handelt es sich um Zusatzstoffe, die dem Heizöl zugesetzt werden, um erwünschte Eigenschaften zu erreichen und zu verbessern.
Dies sind z.B

  • die Verbesserung der Lagerstabilität,
  • die Erhöhung der thermischen Stabilität,
  • das Verhindern von Ausflockungen und
  • die Neutralisierung von Gerüchen.

Diese Additive werden dem "Premium"-Heizöl EL zugesetzt. Durch die Verwendung von "Premium"-Heizöl EL kann u.U. auch eine Verringerung des Verbrauchs erreicht werden.

zurück

Energie-Infos

(18.01.2018) Heizölpreise-Trend: Heizölpreise bei ruhigem Handel seitwärts
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für... [mehr]
(17.01.2018) Heizölpreise-Trend: Starker Ölpreisrücksetzer am Vortag lässt heute Heizölpreise fallen
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für... [mehr]
(16.01.2018) Modernisieren - Was macht Sinn?
Nutzen Sie die Winterzeit, um Ihr Haus unter die Lupe zu nehmen: Was muss... [mehr]
(15.01.2018) E-world energy & water – 6. bis 8. Februar in Essen
Thematisch stützt sich die E-world energy & water auf innovative... [mehr]