Energielexikon

Abfüllschlauch-Sicherung (ASS)

Gewässerschutzrechtliche Maßnahme bei der Tankstellenbelieferung durch Straßentankfahrzeuge, die den Füllstrom nur bei ordnungsgemäßem Anschluss des Füllschlauches, der Überfüllsicherung und Leitung für die Gaspendelung freigibt. Es gibt weitere technische Lösungen, z. B. die nur dem Gewässerschutz dienende Aufmerksamkeitstaste mit Not-Aus (ANA), aber auch spezielle elektronische Systeme, mit denen im Rahmen der Qualitätssicherung Fehlbefüllungen durch Produkterkennung vermieden werden können.

Zurück zur Übersicht

t.

zurück

Energie-Infos

(14.12.2018) Flüssiggas-Kamine: moderne Wärme auf Knopfdruck
Gaskamine überzeugen mit Sauberkeit, komfortabler Bedienung und modernen... [mehr]
(14.12.2018) Heizung vom Fachmann checken lassen
  Dafür kommt ein Fachbetrieb ins Haus und nimmt die Anlage genau... [mehr]
(14.12.2018) Heizölpreise-Trend: Heizölpreise zum Wochenausklang mit Aufwärtstrend
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für... [mehr]
(13.12.2018) Just Transition: Bundesumweltministerium fördert Austausch von Kohleregionen in Europa
  Bundesumweltministerin Svenja Schulze: „Die ökologische und... [mehr]