Energielexikon

Abfüllschlauch-Sicherung (ASS)

Gewässerschutzrechtliche Maßnahme bei der Tankstellenbelieferung durch Straßentankfahrzeuge, die den Füllstrom nur bei ordnungsgemäßem Anschluss des Füllschlauches, der Überfüllsicherung und Leitung für die Gaspendelung freigibt. Es gibt weitere technische Lösungen, z. B. die nur dem Gewässerschutz dienende Aufmerksamkeitstaste mit Not-Aus (ANA), aber auch spezielle elektronische Systeme, mit denen im Rahmen der Qualitätssicherung Fehlbefüllungen durch Produkterkennung vermieden werden können.

Zurück zur Übersicht

t.

zurück

Energie-Infos

(20.09.2017) Rohöl verteuert sich auf 55 Dollar je Barrel
Differenz zwischen Benzin- und Dieselpreis schrumpft Obwohl vom... [mehr]
(20.09.2017) Kraftstoffpreise: Regionale Preisunterschiede von mehr als fünf Cent - Thüringen teuerstes Bundesland
Stadtstaaten am billigsten Autofahrer in den drei Stadtstaaten Hamburg, Berlin... [mehr]
(20.09.2017) Heizölpreise-Trend: Heizölpreise zur Wochenmitte erneut fallend
Brentölpreis weiter über 55 USD/Barrel - starker Euro überspringt die Marke von... [mehr]
(20.09.2017) Pelletverband: Preise für Holzpellets ziehen im September leicht an
Weiterhin deutlicher Preisvorteil zu fossilen Brennstoffen Wie der Deutsche... [mehr]