Energielexikon

Auto/Öl-Programm

Das Auto/Öl-Programm ist ein von der Europäischen Kommission initiiertes, gemeinsam mit der europäischen Automobil- und Mineralölindustrie durchgeführtes Forschungsprogramm zur Untersuchung der Auswirkungen moderner Motortechniken und veränderter Kraftstoffzusammensetzung auf die Fahrzeugemissionen. Die Untersuchungsergebnisse unter Berücksichtigung der Luftqualität bilden die Grundlage für die Festlegung der Abgasgrenzwerte und der Kraftstoffqualitäten vom Jahr 2000 an.

Zurück zur Übersicht

t.

zurück

Energie-Infos

(25.09.2018) Erste Etappe des ADAC Langzeittests zur Nachrüstung von Dieselfahrzeugen erfolgreich abgeschlossen
Im Alltagstest des ADAC zur Überprüfung der langfristigen Funktions-... [mehr]
(24.09.2018) Heizölpreise-Trend: Opec erhöht nich die Ölangebotsseite - Rohölpreise steigen
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für... [mehr]
(23.09.2018) Komfortabler Beitrag zum Klimaschutz
Köln, 18.09.2018 – Wer seine Heizungsanlage mit einer digitalen... [mehr]
(22.09.2018) Energie-Spar-Tipps: Mit Gemütlichkeit Geld sparen
Die Kosten für Heizöl sind in den letzten beiden Jahren um stattliche... [mehr]