Energielexikon

Auto/Öl-Programm

Das Auto/Öl-Programm ist ein von der Europäischen Kommission initiiertes, gemeinsam mit der europäischen Automobil- und Mineralölindustrie durchgeführtes Forschungsprogramm zur Untersuchung der Auswirkungen moderner Motortechniken und veränderter Kraftstoffzusammensetzung auf die Fahrzeugemissionen. Die Untersuchungsergebnisse unter Berücksichtigung der Luftqualität bilden die Grundlage für die Festlegung der Abgasgrenzwerte und der Kraftstoffqualitäten vom Jahr 2000 an.

Zurück zur Übersicht

t.

zurück

Energie-Infos

(15.01.2021) Brennstoffkostenvergleich Dezember 2020: Flüssiggas teuerster Energieträger
Auf Basis monatlicher repräsentativer reiner Brennstoffkostenermittlungen... [mehr]
(20.01.2021) Benzin und Diesel leicht verteuert
Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur vergangenen Woche... [mehr]
(20.01.2021) Corona und Autofahren: Das gilt im Lockdown
Die für den Lockdown getroffenen Einschränkungen gelten auch... [mehr]
(20.01.2021) CO2-Preis: Das ändert sich für Gaskunden in 2021
  Ab dem 01. Januar 2021 gilt in Deutschland ein nationaler CO2-Preis... [mehr]