Energielexikon

Abgaskatalysator

Mit Edelmetall (z. B. Platin) beschichteter Keramikkörper im Abgassystem von Kfz zur Verminderung der Schadstoffemission. Mit seiner Hilfe werden Stickoxide, Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffe zu Stickstoff, Kohlendioxid und Wasser umgesetzt. Bisherige Systeme erreichen eine 90 %ige Wirkung, künftige mehr als 98 % Minderung. Das Abgas nach dem Katalysator zeigt nach toxikologischen Untersuchungen keine gesundheitlichen Effekte mehr.

Zurück zur Übersicht

t.

zurück

Energie-Infos

(18.11.2017) ThermostatCheck – Lohnt es sich, bei Ihrer Heizung das Thermostat auszutauschen?
Sie möchten Heizkosten sparen? Eine Möglichkeit dazu ist, an Ihrer... [mehr]
(17.11.2017) Pelletpreis steigt im November leicht an
Der Jahreszeit entsprechend ist der Preis für Holzpellets im November... [mehr]
(17.11.2017) Flüssiggas in Deutschland - Infrastruktur im Überblick
Der Flüssiggas-Bedarf in Deutschland wird aus natürlichen Quellen bei... [mehr]
(16.11.2017) Die gute Verbindung zur eigenen Heizung
Das Smartphone ist aus dem Alltag kaum wegzudenken und längst das... [mehr]