Energie-News

Kamine und Schornsteine nachrüsten (12.03.2019)

Wie können Öfen und Kamine noch umweltfreundlicher werden? Neue Pläne der Regierung sehen Umrüstungen für alle Schornsteine vor, die neu eingebaut oder ersetzt werden. Die Schornsteinfeger warnen vor hohen Kosten und technischen Problemen bei der Umsetzung.

Die neuen Pläne der Regierung zum Umbau von Schornsteinen stehen in der Kritik. Der Bundesrat diskutiert aktuell über einen Vorschlag aus Baden-Württemberg, der vorsieht, dass neue Schornsteine künftig „firstnah angeordnet sein und den First um mindestens 40 Zentimeter überragen“ müssen. Das Gesetz soll schon in wenigen Monaten in Kraft treten.

Geplant ist: Wer ab dem 1. Juli 2019 einen Kamin, einen Ofen, eine Holzpellet- oder Kohleheizung einbaut oder ersetzt, soll sich an die neuen Vorgaben halten oder die Feuerstätte schließen müssen. Lesen Sie mehr dazu bitte hier...

Quelle: Deutsche HandwerksZeitung

Zurück zur Übersicht

zurück

Energie-Infos

(24.05.2019) Fast 100.000 Erdgas-Fahrzeuge auf deutschen Straßen
  Nach dem rückläufigen Trend der letzten Jahre verzeichnet... [mehr]
(23.05.2019) BAFA Energietag am 1. Oktober 2019 in Frankfurt am Main
  Nach der positiven Resonanz im vergangenen Jahr geht... [mehr]
(23.05.2019) Aktuelle Heizölpreise: Gestiegene US-Öllagerbestände lassen heute die Heizölpreise fallen
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für... [mehr]
(22.05.2019) ADAC: Spritpreise erreichen Jahreshöchststand
Die bundesweiten Durchschnittspreise, die der ADAC wöchentlich für... [mehr]